Neues Indonesisches Karambit

Artikel-Nr.: BLPS40

Auf Lager

9,25


Dies ist ein neues Karambit. Die Klinge ist aus von Hand geschmiedetem Federstahl und sichelförmig. Die Klinge ist scharf mit Zähnen auf der Oberseite.

Die Scheide ist aus mittelbraunem Teakholz und stellt den Kopf des Vogels Garuda dar. Der Griff ist aus mittelbraunem Teakholz mit einem hellbraunen Stück Holz zur Klinge hin. Am Ende findet man einen silberfarbenen Ring aus Metall. Dieser hat einen inneren Durchmesser von ca. 2,2 cm. Der Griff hat drei silberfarbene Pins.

Die Klinge ist ca. 9 cm lang und die Gesamtlänge beträgt ca. 17 cm. Das Gewicht beträgt ca. 140 Gramm.

Die Karambit wurden von Hand gefertigt und können etwas anders ausfallen, als auf dem Bild zu sehen.

Das Karambit geht auf eine aus Indonesien und aus den Philippinen stammende uralte Messerform zurück. Es erinnert ein wenig an eine Sichel und eignet sich hervorragend zum Öffnen von Paketen und Verpackungen. Karambit hat die Bedeutung: Kralle des Tigers. Neben der gebogenen Klingenform ist der Ring am Ende des Griffes ein Designmerkmal. Dieser Ring, der den kleinen Finger aufnehmen soll, verhindert unbeabsichtigtes Fallenlassen oder Verlieren des Messers. Diese Eigenschaften machten das Karambit zu einem attraktiven Arbeitsgerät für die Landbevölkerung Indonesiens (für die Ernte von Früchten, Kappen von Seilen, Sammeln von Kräutern usw.)

Das Karambit vereinigt 3 Werkzeuge in einem: Arbeitsmesser, Kampfmesser und Selbstverteidigungsmesser.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Badik Ras Makasar
151,00 *
Antikes Badik Java
35,00 *

Auch diese Kategorien durchsuchen: Karambit, Messer